Wie wäre es, die Kostbarkeit des Augenblicks zu entdecken ?

Priorität 

Wir alle kennen das Phänomen des Vertagens  – von  Themen und Anliegen, die uns eigentlich wichtig sind und uns etwas bedeuten – auf irgendwann einmal. Doch wann soll das sein und wann die Zeit dafür kommen ? Und wie wäre es, wenn wir sie uns einfach einmal nehmen. Dazu lädt der Augenblick ein, denn die Vergangenheit ist bereits vollzogen und die Zukunft nicht absehbar, während  der Moment uns eine  tatsächliche  Gestaltungs- und Entscheidungskraft eröffnet. Doch häufig nutzen wir diese Möglichkeit nicht, sondern  verzetteln uns wieder einmal mit etwas, das eigentlich gar nicht so wichtig war – was wir spätestens am Bedauern der verlorenen Zeit bemerken. Dass das wiederum zu Unzufriedenheit führt, ist kaum verwunderlich, denn etwas in uns hat immer eine Sehnsucht nach Vollständigkeit oder Erfüllung statt nach Beliebig – und Belanglosigkeit.  In größerer  Klarheit und Entschlossenheit zu priorisieren, kann man lernen. Gerne biete ich Ihnen dazu eine inspirierende Beratung an.